Zum Hauptinhalt wechseln
15% auf HHC, HHCP, THCP mit SELLOUT15 📦 Kostenloser Versand ab 79€ 🇩🇪 1-2 Werktagen bei dir 🔒 Diskret verpackt 📞 Mo-Fr. 9:00-16:00 / 0611-95017110

Wirkungsdauer HHC - So lange spürst du das Cannabinoid

Geschrieben von: Jakob Malkmus

|

|

Lesezeit 7 min

Über den Autor:
Happy420 Gründer Jakob

Jakob Malkmus - Gründer von Happy420


Als holistischer Ernährungsberater, Naturliebhaber und Kräuterkundler teilt Jakob Malkmus die Überzeugung, dass wir in der Lage sind, unsere Vitalität zu steigern und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Immer mehr Menschen streben eine optimale und natürliche Versorgung mit Nährstoffen an. Er liebt es seit Jahren, sein Wissen und seine Erfahrung im Bereich der holistischen Gesundheit weiter zu entwickeln und mit anderen zu teilen.

In der Welt der Cannabinoide gibt es ständig neue Entwicklungen und Entdeckungen. Vor noch nicht allzu langer Zeit ist ein neues Cannabinoid ins Scheinwerferlicht gerückt. Die Rede ist hier von HHC (Hydroxycannabinol). HHC ist in so kurzer Zeit so beliebt geworden, da es eine ähnliche Wirkung zu THC haben soll, jedoch ohne das “High” Gefühl. In diesem Blogbeitrag werden wir genauer auf das neue Cannabinoid eingehen und erzählen, wie lange die Wirkungsdauer von HHC sein kann. Also los gehts! 

Inhaltsverzeichnis:

Was ist HHC?

Bevor wir uns in die Details vertiefen, werfen wir doch erstmal einen kurzen Blick auf HHC und seine Herkunft. HHC ist ein synthetisches Cannabinoid, das aus Hanf abgeleitet wird. Es teilt strukturelle Ähnlichkeiten mit THC, dem psychoaktiven Bestandteil von Cannabis. Allerdings verspricht HHC eine Reihe von Vorteilen, ohne die mit THC verbundenen psychoaktiven Effekte.

Wie ähnlich sind sich HHC und THC

Viele Konsumenten beschreiben die Wirkung von HHC mit einem Gefühl wie bei THC. Doch sind sich die beiden Cannabinoide wirklich so ähnlich? 


HHC wird teilweise aus THC gewonnen, wodurch es eine große Ähnlichkeit zu THC aufweist. Beide Cannabinoide wirken auf das Endocannabinoid-System und auf Rezeptoren im Gehirn. Dadurch wirken die beiden Cannabinoide auch sehr ähnlich.

Welche Vorteile bringt HHC mit sich?

HHC kann viele Vorteile mit sich bringen, die nicht nur im Privatleben, sondern auch in der Medizin gut helfen können.
 

Beruhigende und entspannte Eigenschaft: Viele Konsumenten von HHC berichteten von einer beruhigenden und entspannenden Wirkung des Cannabinoids. Dies kann vor allem Menschen ansprechen, die auf der Suche nach einer natürlichen Methode zum Stressabbau sind.
 

Mögliche Schmerzlinderung: Einige Studien zu dem Cannabinoid ergaben, dass HHC schmerzlindernde Eigenschaften haben könnte. Es könnte eine Option für Menschen sein, die alternative Ansätze zur Schmerztherapie suchen, ohne auf herkömmliche Schmerzmittel zurückgreifen zu müssen.
 

Unterstützt bei Schlafproblemen: Einige der Konsumenten berichteten ebenfalls, dass ihnen HHC zu einem besseren Schlaf verholfen hat. Für Menschen mit Schlafstörungen kann HHC deshalb ein guter Ersatz für Medikamente sein und ihnen zu einem ruhigen Schlaf verhelfen.
 

Mögliche Stimmungsaufheller: Eine weitere Eigenschaft, von denen Konsumenten berichteten, war ihre gute Stimmung. Man geht also davon aus, dass HHC einem zur guten Laune verhelfen und ein emotionales Gleichgewicht hervorrufen kann.

Lesetipp: Wie Cannabidiol die Leistung und Regeneration verbessert erfährst du hier.

Einnahmemöglichkeiten von HHC

Bevor wir zu der Wirkungsdauer von HHC kommen, müssen wir erst einmal klären, auf welche Art und Weise das Cannabinoid eingenommen werden kann. Dies beeinflusst zudem auch die Wirkung und die Dauer der Wirkung.


HHC kann mithilfe einer HHC Vape verdampft werden. Das Verdampfen von HHC ist eine der beliebtesten Methoden. Dabei erhitzt der Verdampfer das Produkt, wodurch es inhaliert werden kann und schnell ins Blut gelangt. Eine ähnliche Anwendung findet man bei HHC Blüten wieder. Diese werden jedoch ohne eine Vape, sondern mithilfe von Longpapes und einem Filter geraucht.


Des weiteren kann HHC durch Edibles eingenommen werden. HHC Gummies sind z.B. eine der Lebensmittel, in denen HHC verarbeitet wird. Da die Edibles erst einmal den Verdauungstrakt durchlaufen müssen, dauert es länger, bis die Wirkung einsetzt.


Eine weitere Möglichkeit, HHC einzunehmen sind Sprays oder Tinkturen. Diese werden Oral eingenommen und werden zu dem unter die Zunge geträufelt. Diese Art der Einnahme ermöglicht eine genauere Dosierung.

Happy420 Logo

Was ist eigentlich Happy420?

 

Happy420 steht für natürliche Produkte mit Herz und Leidenschaft. All unsere Räucherprodukte aus Hanf sind zu 100% natürlich, EU-zertifiziert, frei von Pestiziden und Herbiziden, um dir zu gefallen. Selbstverständlich achten wir dabei streng auf Nachhaltigkeit in der Herstellung und faire Arbeitsbedingungen. Die Produktionsprozesse werden von uns regelmäßig überwacht, um eine gleichbleibende Qualität gewährleisten zu können. Nur so schaffen wir es dich glücklich zu machen.

Wirkungsdauer von HHC

Die Wirkung und somit auch die Wirkungsdauer von HHC kann viele verschiedene Faktoren haben. Es kommt immer ganz darauf an, auf welche Art und Weise HHC zu sich genommen wurde und um welche Art von HHC es sich handelt.

Sanduhr
Foto von Maria Mileta: https://www.pexels.com/de-de/foto/zeit-timer-countdown-sanduhr-5357088/

Diese Faktoren beeinflussen die Wirkung von HHC

Dosierung: Die Menge an HHC, die du konsumierst, kann einen erheblichen Einfluss auf die Wirkungsdauer haben. Eine höhere HHC Dosierung kann zu einer längeren Wirkung führen, aber es ist wichtig, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten.

Individuelle Toleranz: Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Hanfprodukte. Die individuelle Toleranz gegenüber HHC kann die Wirkungsdauer beeinflussen. Einige Menschen können eine längere Wirkungsdauer erleben, während andere möglicherweise eine kürzere Wirkungsdauer haben.

Verabreichungsform: Die Art und Weise, wie du HHC konsumierst, kann ebenfalls die Wirkungsdauer beeinflussen. Ob du es oral einnimmst, verdampfst oder in anderer Form konsumierst, kann eine Rolle spielen.

Wie lange kann HHC wirken?

Wie schon einmal erwähnt, ist die Wirkungsdauer von HHC von verschiedenen Faktoren abhängig. Im Durchschnitt ist HHC 2-3 Stunden spürbar. Bei dem Konsum von größeren Mengen HHC kann die Wirkung auch schon mal bis zu 8 Stunden anhalten. Die einzige Ausnahme sind Edibles. Die Wirkung nach der Einnahme von HHC Edibles kann auch bis über 8 Stunden anhalten.

Wirkungsdauer HHC Edibles

Die Wirkungsdauer von HHC ist demnach stark abhängig von der Art der Einnahme. Am längsten hält die Wirkung bei Edibles an. Nach der Einnahme von HHC Edibles beginnt die Wirkung erst nach ungefähr einer Stunde und hält dann mehrere Stunden an. Warum es so lange dauert, bis ein HHC Edible wirkt, ist ganz einfach. Bei der oralen Einnahme muss das Produkt erst einmal den Magen-Darm-Trakt durchlaufen und dann verstoffwechselt werden. Dies braucht seine Zeit, wodurch die Wirkung erst später auftritt. Wichtig ist dabei zu beachten, dass du nach der Einnahme eines HHC-Edibles daran denkst, dass die Wirkung seine Zeit braucht. Bist du eher der ungeduldige Typ, greife lieber auf HHC Blüten oder HHC Vapes zurück.

Wirkungsdauer HHC Blüten und Vapes

Im Vergleich zu den HHC Edibles tritt beim Konsum von HHC Blüten oder mit Hilfe einer HHC Vape die Wirkung sehr schnell ein, da HHC über die Lunge absorbiert wird. Es macht aber auch noch einen Unterschied, ob du das HHC in Form eines Joints rauchst oder mithilfe einer Vape, sowie es einen Unterschied macht, welche HHC Sorte du verwendest und wie hoch der HHC Anteil darin ist. Im Durchschnitt liegt die Wirkungsdauer von HHC bei ca. 3 Stunden, wenn du dich für den Joint oder auch die Vape entscheidest. Dabei wirkt das HHC recht schnell und erreicht auch schon nach 30-60 Minuten seinen Höhepunkt. Denk aber bitte daran, dass die Wirkungsdauer auch bis zu 6 Stunden anhalten kann.

Wirkungsdauer HHC Blüten und Vapes

Die Wirkungsdauer von HHC Sprays oder Ölen ist ähnlich wie die Wirkungsdauer bei Blüten und Vapes. Nach der Einnahme eines HHC Sprays kann die Wirkung unmittelbar eintreten. In manchen Fällen tritt die Wirkung des Sprays jedoch erst nach 60-90 Minuten ein. Die Wirkungsdauer ist dabei ähnlich wie beim Verdampfen von HHC, kann jedoch auch bis zu 6 Stunden anhalten. Bei der Einnahme eines HHC Öls tritt die Wirkung meistens erst nach 60-90 Minuten an und kann ebenfalls bis zu 6 Stunden anhalten.

Angesichts der sich ändernden internationalen Landschaft, der wachsenden Unterstützung in der Bevölkerung und der positiven Erfahrungen anderer Länder könnte 2024 das Jahr sein, in dem Deutschland endlich einen umfassenden Schritt in Richtung Cannabis-Legalisierung macht. Politiker müssen die positiven Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Entlastung der Strafverfolgung in Betracht ziehen, während gleichzeitig Mechanismen eingeführt werden müssen, um mögliche negative Auswirkungen zu minimieren.

Fazit:

Wie du siehst, gibt es viele verschiedene Faktoren, die bei der Wirkungsdauer von HHC mitspielen. Dabei ist zu beachten, in welcher Form du das HHC zu dir nimmst und welche Qualität das HHC hat. Im Durchschnitt hält die Wirkung von HHC bis zu 3 Stunden an, kann sich jedoch bis zu 6-8 Stunden ziehen. Überlege deshalb genauestens, wie du HHC einnehmen möchtest und sei dir bewusst, dass man die Wirkungsdauer nie ganz genau vorhersagen kann. Dies ist nämlich von Person zu Person unterschiedlich! Nimm dir deshalb einen Abend Zeit, an dem du in einem Happy Setting mit Freunden zusammen sitzt und taste dich langsam heran.


Achte darauf, dass die Informationen auf Happy420.de nicht als Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch einen ausgebildeten und anerkannten Mediziner angesehen werden sollten. Alle Informationen, die du auf Happy420.de findest, dienen ausschließlich für Informationszwecke und sollten daher nicht als Diagnosestellung oder Behandlung von Gesundheitsproblemen verwendet werden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Wirkungsdauer von HHC

Wie lange dauert es, bis die Wirkung von HHC einsetzt?

Die Wirkung von HHC kann je nach Verabreichungsform und individueller Reaktion unterschiedlich schnell einsetzen. In der Regel wird berichtet, dass die Wirkung nach etwa 30 Minuten bis 1 Stunde eintritt.

Gibt es Nebenwirkungen, die die Wirkungsdauer beeinflussen könnten?

Ja, einige Nebenwirkungen von HHC könnten die Wirkungsdauer beeinflussen. Dazu gehören Müdigkeit, Schwindel oder Magenbeschwerden. Es ist wichtig, die Dosierung zu beachten, um unerwünschte Nebenwirkungen zu minimieren.

Kann die Wirkungsdauer von HHC durch die Kombination mit anderen Substanzen verändert werden?

Die Kombination von HHC mit anderen Substanzen kann die Wirkungsdauer beeinflussen. Es wird empfohlen, auf mögliche Wechselwirkungen zu achten und vorsichtig zu sein, insbesondere wenn Medikamente eingenommen werden.

Schau dir unsere Empfehlung für dich an: