Zum Hauptinhalt wechseln
15% auf HHC, HHCP, THCP mit SELLOUT15 📦 Kostenloser Versand ab 79€ 🇩🇪 1-2 Werktagen bei dir 🔒 Diskret verpackt 📞 Mo-Fr. 9:00-16:00 / 0611-95017110

CBD Dosierung - Eine umfassende Anleitung zur Dosierung und Anwendung

Geschrieben von: Jakob Malkmus

|

|

Lesezeit 7 min

Über den Autor:
Happy420 Gründer Jakob

Jakob Malkmus - Gründer von Happy420


Als holistischer Ernährungsberater, Naturliebhaber und Kräuterkundler teilt Jakob Malkmus die Überzeugung, dass wir in der Lage sind, unsere Vitalität zu steigern und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Immer mehr Menschen streben eine optimale und natürliche Versorgung mit Nährstoffen an. Er liebt es seit Jahren, sein Wissen und seine Erfahrung im Bereich der holistischen Gesundheit weiter zu entwickeln und mit anderen zu teilen.

CBD ist eines der beliebtesten Cannabinoide aus der Cannabispflanze. Durch ihre vielfältige Einnahme und den verschiedenen Vorteilen wurde sie nicht nur bei medizinischen Fachleuten immer beliebter, auch Prominente schwören auf die Wirkung von CBD. Aber was ist CBD eigentlich und wie kann es Ihnen helfen? Noch wichtiger ist die Frage: Wie dosiert man CBD richtig, um die besten Ergebnisse zu erzielen? In diesem umfassenden Leitfaden werden wir uns mit all diesen Fragen auseinandersetzen und Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer CBD-Erfahrung herauszuholen.

Funfact:

Wusstest du, dass die erste Erwähnung von Cannabidiol (CBD) in einer wissenschaftlichen Veröffentlichung im Jahr 1940 erfolgte? Der amerikanische Chemiker Roger Adams war der erste, der CBD aus der Hanfpflanze extrahierte und seine Struktur identifizierte. Obwohl es bis zu den letzten Jahren relativ unbekannt war, hat CBD seitdem die Aufmerksamkeit von Forschern und Gesundheitsexperten auf der ganzen Welt erregt und wird heute für eine Vielzahl von Anwendungen und therapeutischen Zwecken erforscht.

Inhaltsverzeichnis:

Was ist CBD?

CBD steht für Cannabidiol und ist einer der über 100 Cannabinoide, die in der weiblichen Hanfpflanze vorkommen. Die Vorstufe von CBD, CBDa genannt, wird aus den Blättern sowie aus den Samen von Hanf gewonnen, also aus der Blüte der Pflanze. Durch verschiedene Mögliche Extraktionsverfahren kann aus CBDa dann auch in CBD umgewandelt werden. Im Gegensatz zum bekannteren Cannabinoid THC (Tetrahydrocannabinol) ist CBD nicht psychoaktiv, was bedeutet, dass es keine berauschende Wirkung hat. Stattdessen wird CBD jedoch für seine breite Palette an potenziellen gesundheitlichen Vorteile geschätzt.

Wie wirkt CBD?

CBD beeinflusst die CB1-Rezeptoren im zentralen Nervensystem, was dazu beitragen kann, Schmerzen zu lindern und Stimmungsschwankungen zu stabilisieren. Durch die Interaktion mit CB2-Rezeptoren im peripheren Gewebe kann CBD entzündungshemmende Effekte entfalten, was besonders für Menschen mit entzündlichen Erkrankungen von Bedeutung ist. Ein weiterer Vorteil von CBD ist, dass es nicht abhängig macht und so gut wie keine Nebenwirkungen mit sich bringt. 

Lesetipp: Wenn du noch mehr über die Wirkung von CBD-Öl erfahren möchtest, ließ dir diesen Bligbeitrag durch.

Vorteile von CBD

Bevor wir uns mit der Dosierung von CBD beschäftigen, ist es gut zu wissen, welche Vorteile CBD mit sich bringen kann und in welchen Bereichen es angewendet wird.


CBD kann bei der Linderung von chronischen Schmerzen, Entzündungen und Muskelverspannungen helfen. Es wird oft von Menschen mit Arthritis, Migräne und anderen schmerzhaften Zuständen verwendet. Zudem hat es entzündungshemmende Eigenschaften und kann dazu beitragen, Entzündungen im Körper zu reduzieren, was bei verschiedenen Erkrankungen, einschließlich Autoimmunerkrankungen, nützlich sein kann. Viele Menschen verwenden CBD, um Angstzustände, Stress und sogar Schlafstörungen zu behandeln. Es kann beruhigend wirken und das allgemeine Wohlbefinden fördern. CBD hat auch das Potenzial, neuroprotektive Eigenschaften zu haben, was bedeutet, dass es die Gesundheit des Gehirns und des Nervensystems unterstützen kann. Des Weiteren kann CBD freie Radikale im Körper bekämpfen und somit dazu beitragen, Zellschäden zu reduzieren. Ein weiterer Vorteil des Cannabinoids ist, dass es sich als sehr wirksam gegenüber der Behandlung von bestimmten Formen von Epilepsie, insbesondere bei Kindern, erwiesen hat, die auf herkömmliche Medikamente nicht ansprechen. Ein weiterer Vorteil von CBD ist, dass es antiemetisch wirkt. Das heißt, dass es gut gegen Erbrechen und Übelkeit helfen soll, was vor allem für Krebspatienten mit Chemotherapie vorteilhaft sein kann. CBD kann neben der oralen Einnahme auch durch Hautpflegeprodukte auf die Haut aufgetragen werden, was vor allem bei Akne eine große Hilfe sein kann.

CBD Produkte
Foto von Freepik

Die Dosierung von CBD-Produkten und ihre Wirkungen

Die richtige Dosierung von CBD kann eine Herausforderung sein, da sie von verschiedenen Faktoren abhängt, einschließlich Ihrer individuellen Bedürfnisse, Ihres Körpergewichts und der Art des CBD-Produkts, welches verwendet wird. 

Lesetipp: Ob CBD auch bei Altersbeschwerden hilft, erfährst du hier.

CBD-Öl

CBD-Öl ist eine der beliebtesten und vielseitigsten Formen von CBD. Es wird normalerweise in Tropfflaschen geliefert, was eine präzise Dosierung ermöglicht. Die Dosierung von CBD-Öl hängt von der Konzentration des Öls ab, die in Milligramm pro Milliliter (mg/ml) angegeben wird.


  • Niedrige Dosis (10-20 mg): Dies ist ideal für Anfänger oder Menschen mit leichten Beschwerden, wie gelegentlichen Schlafproblemen oder Stress.


  • Mittlere Dosis (20-50 mg): Diese Dosierung eignet sich für die meisten Anwendungen, einschließlich Schmerzlinderung und Stressabbau.


  • Hohe Dosis (50 mg und mehr): Bei schweren chronischen Schmerzen, starken Schlafproblemen oder schweren Erkrankungen kann eine höhere Dosis erforderlich sein. Es ist jedoch ratsam, mit niedrigeren Dosen zu beginnen und sich langsam zu steigern, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.

Die meisten Menschen nehmen CBD-Öl oral ein, indem sie es unter die Zunge tropfen und es dort für etwa 30-60 Sekunden halten, bevor sie es schlucken. Dies ermöglicht eine schnellere Aufnahme durch die Schleimhäute.


Welche Rolle spielt die Konzentration bei CBD Öl?

Auf den meisten CBD-Öl Verpackungen wird der CBD Gehalt in Prozent angegeben. Dabei ist die Umrechnung recht einfach:

                     Prozent

        Menge auf 10ml

                         2%

            200mg

                         5%

            500mg

                         10%

            1000mg

                         15%

            1500mg

                         20%

            2000mg

Happy420 Logo

Was ist eigentlich Happy420?

 

Happy420 steht für natürliche Produkte mit Herz und Leidenschaft. All unsere Räucherprodukte aus Hanf sind zu 100% natürlich, EU-zertifiziert, frei von Pestiziden und Herbiziden, um dir zu gefallen. Selbstverständlich achten wir dabei streng auf Nachhaltigkeit in der Herstellung und faire Arbeitsbedingungen. Die Produktionsprozesse werden von uns regelmäßig überwacht, um eine gleichbleibende Qualität gewährleisten zu können. Nur so schaffen wir es dich glücklich zu machen.

CBD-Kapseln

CBD-Kapseln sind eine bequeme Möglichkeit, CBD einzunehmen, da sie bereits im voraus dosierten Mengen geliefert werden. Die Dosierung ist in der Regel auf der Produktverpackung angegeben und variiert je nach Marke. Typischerweise enthalten CBD-Kapseln 10-25 mg CBD pro Kapsel. Die Dosierung hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und der Empfehlung des Herstellers ab.

CBD-Edibles

CBD-Edibles sind Lebensmittel oder Getränke, die CBD enthalten. Diese können Gummibärchen, Schokolade, Kekse, Tee oder andere Leckereien sein. Die Dosierung von CBD-Edibles kann variieren, daher ist es wichtig, die Produktverpackung sorgfältig zu lesen. Die Wirkung von CBD-Edibles setzt in der Regel verzögert ein, da das CBD erst durch den Verdauungsprozess absorbiert wird. Es kann bis zu zwei Stunden dauern, bis Sie die vollen Effekte spüren. 

CBD-Cremes und Salben

CBD-haltige Hautpflegeprodukte wie Cremes und Salben werden äußerlich angewendet. Die Dosierung ist hier weniger relevant, da das CBD nicht in den Blutkreislauf gelangt und daher keine systemische Wirkung hat. Sie können diese Produkte großzügig auf die betroffene Hautstelle auftragen.

CBD-Vape

CBD-Vape-Produkte sind für Menschen gedacht, die eine schnelle Wirkung wünschen. Die Dosierung kann je nach Produkt und persönlichen Vorlieben variieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Inhalieren von Dampf nicht für jeden geeignet ist, und es gibt einige Gesundheitsbedenken in Bezug auf das Vapen. 

Lesetipp: In diesem Beitrag erfährst du alles über CBD.

Wichtige Überlegungen zur Dosierung von CBD

Bevor du mit der Dosierung von CBD beginnst, solltest du einige wichtige Überlegungen berücksichtigen:


Konsultiere einen Arzt: Es ist immer ratsam, mit einem Arzt zu sprechen, bevor du CBD als Teil deiner Gesundheits Routine verwendest, insbesondere wenn du bereits Medikamente einnimmst oder bestimmte gesundheitliche Probleme hast.


Starte langsam und steiger dich langsam: Beginne mit einer niedrigen Dosis und erhöhe diese allmählich, bis du die gewünschten Effekte spürst. Dies ermöglicht es, die minimale effektive Dosis zu finden.


Geduld ist wichtig: CBD kann einige Zeit dauern, bis seine volle Wirkung entfaltet ist. Gebe deinem Körper Zeit, sich anzupassen und reagiere nicht übermäßig schnell mit höheren Dosen.


Qualität des CBD-Produkts: Die Qualität des verwendeten CBD-Produkts ist entscheidend. Stelle sicher, dass hochwertige Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern verwendet werden, die ihre Produkte auf Reinheit und Qualität prüfen.


Beobachte deine Reaktion: Achte darauf, wie dein Körper auf CBD reagiert. Wenn du unerwünschte Nebenwirkungen bemerkt oder die gewünschten Ergebnisse nicht erzielt, solltest du die Dosierung anpassen oder das Produkt wechseln.


Legale Aspekte: Stelle sicher, dass CBD in Ihrem Land oder Bundesstaat legal ist und die geltenden Gesetze und Vorschriften beachtet werden.

Fazit:

Die richtige Dosierung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie deinen individuellen Bedürfnissen, deinem Körpergewicht und der Art des CBD-Produkts. CBD-Öl ist eine der beliebtesten Formen, und die Dosierung variiert je nach Konzentration. CBD-Kapseln, -Edibles, -Cremes und -Salben bieten ebenfalls vielfältige Möglichkeiten. Wichtige Überlegungen vor der Dosierung sind, einen Arzt zu konsultieren, langsam zu beginnen und Geduld zu haben, da die volle Wirkung Zeit benötigen kann. Die Qualität des CBD-Produkts und die Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen in deinem Land sind ebenfalls entscheidend. Insgesamt bietet CBD viele potenzielle gesundheitliche Vorteile, aber die richtige Dosierung und Anwendung sind entscheidend, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Informiere dich sorgfältig und finde heraus, was für dich am besten funktioniert.

Schau dir unsere Empfehlung für dich an: