Zum Hauptinhalt wechseln
HHC Verbot kommt! 60% auf HHC, THCP & HHCP mit: SMOKEOUT60 📦 Wir versenden weiter bis zum Inkrafttreten des Verbots 🇩🇪 1-2 Werktagen bei dir 🔒 Diskret verpackt 📞 Mo-Fr. 9:00-16:00 / 0611-95017110

Es gibt keine Produkte in dieser Kollektion.

Weiter einkaufen

10-OH-HHC Edibles

Was ist 10-OH-HHC?

 

Die Cannabisindustrie schläft nicht und ist mit innovativen Ideen ganz vorne mit am Start.

Mit 10-OH-HHC (10-Hydroxyhexahydrocannabinol) hat sie sich ein Beispiel an der körpereigenen Trickkiste genommen.

Was heißt das? 

Durch das natürlich im Körper, vor allem in der Leber,  vorkommende Enzym Cytochrome P450 wird HHC vom Körper in 10-OH-HHC umgewandelt. Dabei gewinnt das ursprüngliche HHC 10 weitere -OH Hydroxyl-Gruppen. Das macht es besonders wasserlöslich und super potent gegenüber den CB1- und CB2-Rezeptoren.

Weil 10-OH-HHC vom Körper selbst hergestellt werden kann, gilt es auch als besonders kompatibel mit dem Körper.


Wie wirken 10-OH-HHC Edibles?


Mit Edibles tust du dir einen Gefallen, wenn du auf den direkten Kick stehst.

Weil 10-OH-HHC schon in gespaltener Form aufgenommen wird und mit einem Edible direkt an den Ort des Geschehens transportiert: zum Magen mit direktem Anschluss zur Pfortader und Leber. Es landet also direkt und fertig gespalten als 10-OH-HHC im Blutsystem.

Das heißt für dich: Vollgas!

Das Wirkungsspektrum von 10-OH-HHC kannst du mit dem von HHC und THC vergleichen: Euphorie, Beruhigung, Stress- und Angstlinderung, Schmerzstillung und Entzündungshemmung.


HHC vs. 10-OH-HHC


HCC kommt in minimalen Mengen natürlich in der Cannabispflanze vor und muss, um die volle Wirkung zu entfalten, vom Körper gespalten werden. Dabei wird durch körpereigene Prozesse aus HCC 10-OH-HHC. 

Tja und wenn du 10-OH-HHC konsumierst, sparst du deinem Körper den Step. 10-OH-HHC ist quasi “ready to go” aka “ready to kick in”.


Sind 10-OH-HHC Edibles legal?


Das sind sie! 10-OH-HHC ist weder vom Betäubungsmittelgesetz (BtmG) noch vom Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz (NpSG) erfasst. 


Sicherheit und Nebenwirkungen von 10-OH-HHC Edibles


10-OH-HHC wird vollständig synthetisch hergestellt und unterliegt damit strengen Kontrollen und Richtlinien. 10-OH-HHC Vapes sind also extrem rein und frei von Schadstoffen.

Obwohl 10-OH-HHC als sicher eingestuft wird, gilt auch hier wie bei jedem Cannabinoid verantwortungsbewusst zu sein und mit kleinen Dosen zu beginnen, um zu checken, wie dein Körper reagiert.

Mögliche Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Mundtrockenheit, Verwirrung, Unwohlsein oder Schwindel können auftreten. Im Zweifel suche immer einen Arzt auf.

 

Warum 10-OH-HHC Edibles bei Happy420 kaufen?


Wir sind wie immer ganz vorne mit dabei, wenn es um das Neueste auf dem Markt geht.

California is here: Bei uns bekommst du 10-OH-HHC direkt vom Erfinder aus Californien. Kein Fake, keine Täuschung, nur echte Innovation und gute Vibes.

Dabei legen wir wie immer ein großes Augenmerk auf erstklassige Qualität. Diese sichern wir durch regelmäßige Analysen und hohe Standards bei der Herstellung sowie der Weiterverarbeitung.

 

Vor Kurzem von dir angesehen